Mittwoch, 28. März 2012

Me Made Mittwoch

Achtung Suchbild!

Heute schummel ich mal ein bisschen, denn so war ich gestern am Nachmittag und nicht heute mit den Kindern unterwegs. Der Pulli ist wieder nach einer Schachenmayr-Anleitung aus den 30er gestrickt; der Rock ist selbstgenäht und der Schnitt dazu selbstgezeichet.

Wer hat was auf dem Bild entdeckt?

Lust auf noch mehr me mades? Dann gehts hier lang...

Kommentare:

linda hat gesagt…

Da hat sich wohl jemand im Schrank versteckt. Ich bewundere Deine Strickkünste!

Tina hat gesagt…

Sieht so wunderschön aus, dein Outfit. Du wirkst wie aus vergangenen Zeiten entsprungen.
LG Tina

Marina hat gesagt…

Wow .... Wann findest du bitte die Zeit solch tollen Dinge zu stricken????? Ich bin fassungslos.
Ich hatte mal begonnen ein Jäckchen für meine kleinste zu stricken.
Nur glatt links und glatt rechts,
aber das hat ewig gedauert ( ich habs dann fremdfertigstricken "lassen"! *g* sonst hätte es nicht mehr gepasst bis ich da mal fertig geworden wäre)

primavera hat gesagt…

Ich könnte mich jetzt wie letzte Woche auch schon, wegschmeissen.... also weil deine Kinder immer "mit machen"...... Die kleinen Hände... ja, ja.
Aber zum eigentlichen, dem Outfit. Wieder sehr beeindruckend, dein gestricktes Oberteil. Rock natürlich auch. Und wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen, wie man so einen Pulli hinbekommt und dann auch noch mit einem Gürtel, toll.
Viele Grüße
Vera

Anjutkas hat gesagt…

Liebe Abendstern,
ich bin wiedermal so beigeistert von dir, einfach wunderschön, der tollsitzende Rock und der zarte Pullover.
Deine Kleinen spielen bisschen verstecken, stimmts:)

Wünsche euch eine tolle Restwoche

Liebe Grüße

Anna

Selbermacherin hat gesagt…

WOW!
Sehr sehr schick!!!
Das passt alles so unglaublich gut zusammen!!!
Meine absolute Hochachtung!
Susanne

FrauWaldmeisterin hat gesagt…

Ich bin immer ganz beeindruckt, wie Du Deinen Typ erkannt hast und Deinen Stil konsequent umsetzt!
Ich bin da selbst noch auf der Suche.

Zu Deinem Kommentar bei mir:
Ich hatte das mal bei einem Kaufkleid. Das Rückenteil war aus einem festen Jersey und die anderen Teile aus Gewebe. Fällt farblich kaum auf. Meistens trage ich einen Blazer oder eine Strickjacke darüber und der Bequemlichkeitsfaktor ist enorm.
Ich werde das noch öfter anwenden!

Liebe Grüße
Natascha

SwinginCat hat gesagt…

Ich schließe mich dem allgemeinen Lobhymnen an: Ganz, ganz toll siehst Du aus!

Tina hat gesagt…

Mit einem Wort: Wunderbar!

Die Fingerchen machen sich gut! :-)

Herzliche Grüsse, Tina

Ute hat gesagt…

Ein rundum gelungenes Outfit, steht dir außerordentlich gut. Ich bin begeistert, dass du auch im Allteag solche Sachen trägst und nicht diesen Jeans/T-shirt Einheitslook. Da bin ich noch weit entfernt von.

Gruß Ute

Atelier.Felu hat gesagt…

Wunderbar! Ein tolles Outfit. Vor allem der Pullover gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Arlett

madformod hat gesagt…

Der Pulli ist Dir wirklich sehr gut gelungen. das ganze Outfit ist absolut stimmig :-)

Mimi hat gesagt…

Hammermässig!
Was mir auffällt ist, dass du den selben Schrank wie ich hast! Lach!

Liebste Grüsse, Dagmar

Zuzsa hat gesagt…

Wunderschön! Das Gürtelchen zum Pulli ist einfach hinreißend. Liebe Grüße (auch an den Spatz im Schrank), Zuzsa

oh-mimmi hat gesagt…

Der Pullover ist zum Niederknien! Wunderwunderhübsch und zart und der Rock paßt prima dazu, so als Kontrast.

Liebe Grüße!
Christel

kirschenkind hat gesagt…

Ein wirklich schöner Pullover! Sieht wirklich zuckersüß aus, dein Outfit!
beste Grüße, Juli

Anonym hat gesagt…

Zur Pullover-Bewunderung dann noch kurz "Frau Lehrerin, ich weiss was!": hast Du zuuufaellig Haustiere mit menschlichen Haendchens; neue Zuechtung ?!
:-) :-D

Liebe Gruesse und 'durchhalten, durchhalten',
Gerlinde

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...