Sonntag, 20. Januar 2013

Die Schachenmayrin 1/1936: Strickbluse

So, gestern fertig geworden und heute schon hier auf dem Foto!
Das nächste Projekt ist fertig und mein 30er Jahr geht weiter!
Das Muster besteht  aus Fallmaschenrippen, was zwar interessant aussieht, aber im Strickbild aber nicht gerade ebenmäßig wirkt. Das Material ist reine Baumwolle (Mexico von Junghans).
In den nächsten Tagen werde ich auch wieder die Anleitung posten.

Liebste Grüße
Abendstern

Kommentare:

Nähfiddeley hat gesagt…

Mei, bist Du gerade ne fleißige Strickliesel. Steht Dir wiedermal ausgezeichnet.

Hast gestern echt gefehlt. *schnöff*

Grüßle Steffi

Anick hat gesagt…

Wieder ein wunderschöner Pulli! Ich bin so gespannt, was du uns in diesem Jahr noch so zeigst (genäht und gestrickt).
L.G.

Dodos beads hat gesagt…

Hey , bist Du schnell mit der Stricknadel ! Und Deine Befürchtung , dass es nicht passen könnte war ja GsD offensichtlich unbegründet . Aber bei den Raglans zweifelt man wirklich bis zuletzt ;)Sieht wunderschön aus
liebe Grüsse Dodo

Stoffhamster hat gesagt…

Wow, der Pulli ist wundervoll - ich finde vor allem den Ausschnitt ganz schön raffiniert!
Liebe Grüße, Bettina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...