Mittwoch, 9. Januar 2013

Me-Made-Mittwoch 2/2013

Schon wieder mit einem Hosenoutfit!

Heute nur ganz kurz...
Hose: Burdaschnitt vom letzten Herbst
Strickjäckchen: Selbstentworfenes Modell, ganz schlicht glatt rechts nahtlos von oben nach unten gestrickt und mit getrickten Rosen und Rosenblättern verziert

Hier gehts weiter beim MMM-Blog!

Kommentare:

SwinginCat hat gesagt…

Ein wirklich sehr niedliches Pullöverchen! Hast Du die Rosen frei Schnauze gestrickt?

abendstern hat gesagt…

Du ich weiß es gar nicht mehr so genau... ich habe den Pulli schon so lange, aber ich glaube, es sind nur aufgerollte Streifen...

Nähfiddeley hat gesagt…

Dat Jäckchen find ich ja auch tooootal goldig .... und die vielen Knöpfe .... soooo scheeeee.

musicnsun hat gesagt…

Das ist wirklich ein sehr allerliebstes Strickjäckchen. Gefällt mir sehr gut :-)

Herzlichst
musicnsun

Dodos beads hat gesagt…

Das Jäckchen ist ganz , ganz toll ! Da passen alle Details wunderbar zusammen , und es steht Dir sehr gut . Hättest Du etwas dagegen , wenn ich mich davon sehr inspirieren liesse ?
liebe Grüsse Dodo

abendstern hat gesagt…

Überhaupt nicht, liebe Dodo! Du darfst dich sehr gern inspirieren lassen ;)

madformod hat gesagt…

Du siehst immer so elegant aus ! Klasse Kombination :-)

abendstern hat gesagt…

Danke Eva :-)

frau knopf hat gesagt…

Schön siehst du heute aus! ich mag das verspielte Jäckchen zu der Hose sehr!

Lucia hat gesagt…

Das Jäckchen sieht so toll aus! Der Röllchenverschluss, die Blüten, die Farbe... einfach alles.

LG Lucia

Chri-stoff_Charming hat gesagt…

Das Ensemble sieht wie immer bezaubernd aus, aber bei den vielen Knöpfen würde ich es wahrscheinlich aus Faulheit nie tragen (rein hypothetisch(nicht dass ich überhaupt zu rosa Strickjäckchen neige)).
Toll was Du immer so machst.

abendstern hat gesagt…

Danke Chris :-)
Zum Glück muss ich die Knöpfe nicht immer auf und zu machen - ich kann so reinschlupfen, die Jacke ist weit genug....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...