Freitag, 25. Januar 2013

Zurück zu den Anfängen: "Nähst du mit?"

Wenn man es genau nimmt, dann habe ich mit diesem Buch (und natürlich unter der Anleitung meiner Mama) nähen gelernt. Als es mir heute wieder in die Hände fiel, war ich so gerührt und begeistert, dass ich es hier zeigen muss!
Es ist nicht nur so, dass das Buch mit seinen Anleitungen wirklich nett, verständlich, verständnisvoll und kindgerecht geschrieben ist; es sind vielmehr die unglaublich süßen Arangements auf den Fotos, die es mir erneut angetan haben. 






 Ist das nicht einfach nur bezaubernd? (Besonders, wenn man bedenkt, dass das Buch Anfang der 80er Jahre in der DDR produziert wurde....)
Jetzt ist ja wohl auch klar, woher meine Affinität zu Kitsch und Vintage kommt.... Margarete Frost ist Schuld!

Liebste Grüße
Abendstern


Kommentare:

Anick hat gesagt…

Oh, das hatte ich ganz vergessen. Das war auch mein erstes Nähbuch. Ich habe es noch, schön daß du mich daran erinnerst.
L.G.

Katrin hat gesagt…

Das hab ich auch! Als Kind hat es mir gar nicht so recht gefallen, irgendwie waren mir die Bilder zu flau (mir fällt kein besseres Wort ein). Aber inzwischen finde ich es sehr charmant und vor allem nützlich, weil es grundsätzliche Techniken so schön einfach erklärt.
Ich glaube, wenn man ein Nähbuch für Kinder sucht, ist das eine gute Wahl, nach wie vor.

Dana hat gesagt…

Ach großartig! Das hatte ich auch..
Herrliches Buch! Da muss ich wohl mal auf dem Dachboden stöbern, ob ich es aufgehoben habe :-)
Viele Grüße aus Hamburg
Dana

Anonym hat gesagt…

Das Buch hatte ich von meiner Mutti zu Weihnachten bekommen. Aber nach einer meiner vielen Umzüge habe ich es nicht wiedergefunden. Schade. Manchmal wird es noch bei e...y angeboten.
Viele Grüße von Silke

123-Nadelei hat gesagt…

Ja es lohnt sich, alte Handarbeitsliteratur neu zu entdecken und mit neuen Materialien zu beleben. Ich finde die DDR-Zeitschrift "Handarbeit" sehr inspirierend.
Viele Grüsse
Ute

Zickimicki hat gesagt…

obwohl ddr kind, kannte ich dieses buch noch nicht...und weil ich von deinem post so begeisert war, hab ich mirs gleich bei amazon gekauft;)
liebste grüße von birgit

Zuzsa hat gesagt…

Ist ja lustig, das Buch habe ich als Kind auch angeschmachtet. Angefangen zu nähen, habe ich allerdings erst viel später. Liebe Grüße, Zuzsa

Delikat hat gesagt…

Ich habe noch die beiden anderen Bände: "Aus bunten Fäden" und "Wir sticken". Das Nähbuch habe ich mir soeben gebraucht bei Amazon bestellt. Irgendwie ist das bei einem Umzug verschwunden.

Mathilda hat gesagt…

Das Buch habe ich bei Amazon für meine Kinder bestellt.
Lg Mathilda

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...