Sonntag, 2. Februar 2014

Frühlingsjäckchen-Knit-Along 2014

Weil es vor zwei Jahren soviel Spaß gemacht hat, möchte ich auch in diesem Jahr wieder am Knit-Along teilnehmen. Und nach schier endloser Suche, nach ewigem unentschiedenen Hefte wälzen, Wolle sichten und Maschenproben stricken, habe ich mich für dieses Modell aus der Verena vom Sommer 2011 entschieden:
 Damit breche ich auch strickerisch zu neuen Ufern auf, denn an Jaquard habe ich mich noch nie versucht! Außerdem ist das Modell mit seinen Zacken, Häkelkanten, geflochtenen Trägern und Fransen ziemlich anspruchsvoll, zweitaufwendig und jenseits der bisher von mir bevorzugten Zopf- und Lochmuster.
Wahrscheinlich werde ich es mehr als einmal fluchend in die Ecke werfen, aber sei es drum!
Die Herausforderung gilt!

Und wer noch mehr ambitionierte Pläne von fleißigen Stricklieseln sehen will, schaut mal hier auf der offiziellen Knit-Along-Seite nach.

Liebste Grüße
Abendstern

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Sehr hübsch!
Das kann ich mir sehr gut an Dir vorstellen! Irgendwie total 'Deins' :-)

Lieben Gruß
Simone

hz hat gesagt…

Ich bewundere schon länger ganz still Deine wunderschönen gemachten Sachen und insbesondere Deine Strickwerke. Deshalb bin ich sehr gespannt auf dieses und finde ebenso wie Simone zuvor, dass es 'Dir' sehr entspricht.
Lieben Gruss Heike

beswingtes Fräulein hat gesagt…

Ich bin sehr gespannt auf das Modell und wie es sich in Deine Garderobe einfügen wird :)

Hast Du schon eine Farbidee?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...