Donnerstag, 22. Januar 2015

Vegan schlemmen... auch unter der Woche

In den letzten Jahren hat es sich so ergeben, dass ich eigentlich fast täglich zweimal koche; einmal mittags, wenn die Kinder aus Schule und Kindergarten kommen und einmal am Abend für den liebsten Göttergatten. Für die Kinder gibt es mittags oft die gewünschten Kindergerichte wie Nudeln, Grießbrei, Pfannkuchen ect. Natürlich alles vegan..
Für den Göttergatten und mich koche ich dann abends etwas 'Richtiges' wie gestern z.B. Krautstrudel mit Salat.
Das supereinfache Rezept für den Strudel kommt wieder von Lisa Pfleger; diesmal habe ich ihn mit Rotkohl gemacht, was sehr schön aussieht, jeder andere Kohl geht aber genauso gut. Dazu gab es Rapunzelsalat; den typischen Wintersalat überhaupt. Übrigens essen wir eigentlich jeden Tag Salat, unserer Gemüsekiste sei Dank.

Bis bald
liebste Grüße
Abendstern

1 Kommentar:

wardrobeexperience hat gesagt…

das sieht großartig lecker aus! hunger ...muss in die küche, essen machen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...