Montag, 21. November 2005

Wenn ich das Datum so betrachte, wird mir schlagartig klar, seit zehn Tagen habe ich nichts mehr eingetragen. Fast traue ich mich nicht mehr auf meine eigene Seite...
Die letzten Tage sind vorbeigezogen, ohne irgendeinen Eindruck zu hinterlassen; es war kalt und hat geregnet; in Gedanken war ich die Hälfte der Zeit in Italien und die andere Hälfte auf der Arabischen Halbinsel bei Tabit Scharran und seinen Abenteuern aus dem Kitab al-Arany....
Heute Abend passiert aber doch noch etwas Außergewöhnliches, ich werde meine Mama auf eine Avon-Modenschau ins Intercity-Hotel begleiten... Nachdem ich einmal während meiner Ausbildung erleben durfte, wie sich 1000 Avon-Beraterinnen auf einer mehrtägigen Veranstaltung in einem Hotel aufführten, habe ich jetzt ein bißchen Angst...

Kommentare:

bob m. hat gesagt…

auch hier im veneto warten die menschen auf den ersten schnee. in den bergen soll's ja diese woche richtig losgehen. unten in der venedig-ebene bleibt das weisse nass sowieso nicht lange liegen, denn die meist kraeftige sonne sorgt dafuer, dass das zeug schnell wieder von den strassen verschwindet.

M. hat gesagt…

hallo, das macht mich neugierig, wie führen sich denn Avon-Beraterinnen auf? ;) LG!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...