Freitag, 22. Juni 2012

Punkte und Kirschen


Nach einer längeren Wartezeit und einigen Vorüberlegungen habe ich einen weiteren Punkt auf meiner langen Nähliste abgearbeitet. Der Schnitt für die Infinity-Bluse  stammt aus einem russischen Nähforum, auf das mich die zauberhafte Julia vor längerer Zeit aufmerksam gemacht hat und in dem ich manchmal ein bisschen stöbere und versuche mitzulesen. 
Die Bluse ist nun also fertig und ich kann ehrlich sagen, es war eine Qual! Es gab keine ausreichenden Beschriftungen des Schnittes und natürlich auch keine Anleitung und es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich kapiert habe, wie man das Teil zusammensetzt. Außerdem ist es ja fast unmöglich so einen leichten, glibberigen Jersey ohne Overlock zu nähen.... Und deshalb ist die Entscheidung getroffen, einen Overlock muss her. Beim Göttergatte (der gute) war einverstanden und hat sich sofort an den Rechner gesetzt und wollte mir eine bestellen. Nur welche soll es sein? Ich habe noch keine Ahnung....



Kommentare:

Sewing Galaxy hat gesagt…

WOW! sieht toll aus!
aber viel mehr wundert mich, wie du das auf deine körpergrösse hingekriegt hast:)?oder hast du es aufgeteilt?
ich muss schon sagen- respekt!
ich habe schnitt zwar digital,aber ich bitte ihn nicht an,da ich nciht weiß, ob kopieright drauf ist- ich hab es selbst konsgtruiert.
und ich muss sagen- es ist schwierig gewesen..
im übrigen- meine lieblingsvariante des tragens -anders rum- es ist so elegnat,wenn ein kleiner dreieck im rücken die haut entblösst.
nun zu overlock...
ich finde aus technischen und qualitätsgründen nur 2 exemplare gut- entweder bernina 700-te und 800-er serie oder babylock.
jeder ,der bernina hat- sagt dir,dass sie soi weich, so shcnell und soooo schön ist wie keine(die qialität der nähte), mußt aber selbst einfädeln..
babylock ist abver auch sehr gut.
von brother und pfaff rate ich ab(aufgrund der erfahrung und beobachtung).

immi hat gesagt…

Ich liebe diese Wickeltops... und dieses hier steht dir ausgezeichnet!

Zum Thema Overlock möchte ich dir diese hier empfehlen: http://www.babylock.de/overlock/eclipse.html

Grüße von Immi

abendstern hat gesagt…

Wow, du hast den Schnitt selber gemacht, das wusste ich nicht... Toll! Danke nochmal :)
Ich habe nichts verändert, der Stoff ist einfach sehr, sehr dehnbar... Anderum geht es nicht, dann schnürt mir das Teil die Luft ab. (Woher weißt du übrigens, dass ich groß bin???)
Danke für die Nähmaschinentipps, ich werde mich mal genauer informieren gehen, denn ich habe zwar hier weder einen Stoffladen, noch einen Wolle- oder Kurzwarenladen, aber es gibt einen für Nähmaschinen...

Sewing Galaxy hat gesagt…

ich habe ihn wie andere meine schnitte mikt einem CAD konstruiert. die grundlage ist aber originalshcnitt, den niemand hatte.also haben wie kiollektiv nachgedacht und ich habe aufgrund des bildes vom umschlag des schnittes verhältnismässig nachgerechnet.d.h. ich habe das verhältnis der seite im bezug auf die stoffbreite konstruiert. ist kolpliziert..
nun kolletives nachnähen hat gezeigt,dass diese schnitt für frauen damaligerzeit konstruiert war, denn er sollte in die breite von 138cm reinpassen ohne zusatznaht. also konnten es nur kleine frauen so 1 zu 1 nachnähen oder einen breiten band auf die taille machen.
hier ist die gesamtgalarie:
http://club.season.ru/index.php?showtopic=29553
ich denke schon,dass ich geschultes auge habe und schätze dich weit über 1,60(das bin nämlich ich)..täusche ich mich???

nun gab es auch eine russin, die genau so gerne wie ich konstruktive rätsel löst und sie hat eine lösung für alle frauen gefunden, indem man das shirt seöbst kosntriert,egal welche konfektionsgrösse man hat.
und ihre lösung sieht so aus(man braucht dafür einen basisshcnitt für elastische konstruktionen):
http://club.season.ru/index.php?showtopic=29553&st=120&p=530683&#entry530683

respekt,dass du das gemacht hast, dass du zurechtgekommen bist!
oder kannst du heimlich rissisch;-)?

Sewing Galaxy hat gesagt…

hast du nur schema verwendet oder hast du digitalshcnitt benutzt,dass man zusammen kleben muss? wenn 2,dann hast du meins benutzt..

P.S. weiß ist deine 2 farbe neben kornblau!!!
steht dir total gut. zu geischt und die kleine rote kontraste machen es noch schöner!

Sewing Galaxy hat gesagt…

eine wichtige sache hab ich noch vergessen zu erwähnen..
es ist wirklich sher wichtig.
wenn du dich für ein bestimmtest modell entscheidest- guck vorher bei hobbyshcneiderin.de beio jeweiligem modell in die probleme. gute mashcinen haben entweder keine oder wenig und vor allem nicht immer die gleich wiederholende fehler.
und was auch sehr wichtig... lasse dich von einem beraten,der selbst mashcinen repariert- die haben wirklich ahnung. d.h. wenn ein laden selbst keine werkstatt hat- hat er nicht wriklich ahnung, womit man später zu kämpfen haben hat...

Mimi hat gesagt…

Mich wundert es sehr, daß du bist jetzt ohne overlock ausgekommen bist! aber du kannst halt richtig gut nähen! Trotzdem glaube ich, daß dir das nähen mit ovi noch viel mehr spaß machen wird!
ich hab mir einen monat nach beginn meiner nähkarriere schon eine ovi zugelegt, es wird alles so viel sauberer!
Ic h hab mich für ein gutes mittelklassemodell entschieden, eine bernina 800dl, ein traumstück!
Sie hat einen unterfadeneinfädler, was ja sehr hilfreich sein soll!
Hab meine wahl noch keine sekunde bereut!
Lieben gruß von daxi

abendstern hat gesagt…

@Julia
Ja, ich kann heimlich russisch, naja, wenigstens ein bisschen, so dass ich manches mitlesen kann (also Vorsicht, ihr seid nicht unbeobachtet ;))))
Ich habe den Digitalschnitt ausgedruckt und zusammengeklebt und einfach so verwendet.... Weit über 1,60 ist übrigens richtig, ich bin 1,76..
Jetzt gehe ich gleich nochmal im
Forum stöbern, danke für den Link!

Danke auch für die anderen Tipps zur Overlock! Ich weder euch auf dem Laufenden halten...

Sewing Galaxy hat gesagt…

wenn du russisch kannst, dann solltest du unbedigt in unser thema NewLook kommen!
du findest soviel wissenswertes und sooo viel inspiration! ausserdem gibts da noch jede menge anderen themen im retro.die russen betreiben das schon wissenschaftlich!:-))
aus jedem thema kann man wissenschaftliche abhandlung schreiben zu dr.arbeit:-)))

Anjutkas hat gesagt…

Liebe Abendstern,
du siehst wie immer top aus, so elegant, die Brosche passt auch sehr schön dazu:)

Dank deiner Kommentare mit der Julia war ich jetzt auch schon im russischen Forum, da ich russisch kann und verstehe ist es für mich wieder einer neue Inspiration.

Vielen lieben Dank dafür:)

Wünsche dir und deiner Familie ein ganz schönes Wochenende!

Anna

Sewing Galaxy hat gesagt…

Liebe Abendstern,
ich ahb dir gar nciht gefragt, möchtest du deine version auch bei russen posten/verlinken?
oder möchtest du ,das ich es für dich tue?

abendstern hat gesagt…

Ja, wenn du das machen würdest, wäre es schön, ich habe mich noch nicht angemeldet...
Danke schonmal :)

Aphrodite hat gesagt…

Wow ... das steht Dir super gut. Sehr schönes Outfit ... Sehr schöne Schnitte - Rock und Wickeltop. LG

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...