Donnerstag, 7. März 2013

Schiff ahoi!

Maritim im März!
 Ok, es ist noch ein bisschen früh im Jahr und vom Meer bin ich hunderte von Kilometern entfernt, aber ein blau-weißes Streifenshirt hat ja noch niemandem geschadet! Dieses hier habe ich nach ein Schnitt aus der Februar-Burda (Mod.135)  genäht. Es ist nicht aus Jersey, sondern aus Viskose. Der Schnitt ist schlicht und schön und ich werde garantiert noch mindestens ein weiteres nähen, damit noch ein paar mehr von meinen ungeliebten Kaufsachen verschwinden können! Die Hose ist eine alte Bekannte, die ich hier schon in diversen Zusammenhängen gezeigt habe...
Und noch ein Extragruß an den Käpt'n! 
Und ein besonderer Hinweis auf die Sahnestücken an meinen Füßen! Ja, ich habe es schon wieder getan... aber wer kann denn einem Sale bei Miss L Fire schon widerstehen?

So, und jetzt hoffe ich auf Sonne und Frühling!
Liebste Grüße
Abendstern

Kommentare:

Strickilotti hat gesagt…

Wunderbares Gesamtbild!!!

Die Hose ist klasse, das Shirt ebenfalls. Schaut locker und bequem aus. Super

michou hat gesagt…

Du siehst so schön aus :-)

Rubinengel hat gesagt…

Oh man ist das alles toll... du toll... Outfit toll... Schuhe toll!
viele liebe Grüße Rubinengel

Nähfiddeley hat gesagt…

Und sofort fällt mir Coco Chanel ein. ;-)

Schaugst guad aus.

Grüßle Steffi

Schildi hat gesagt…

Ich mag es maritim! Du siehst toll aus!

Liebe Grüße
Maria

Zickimicki hat gesagt…

das steht dir sehr gut und auch hans albers hätte an dir seine wahre freude gehabt;)
liebst b.

Sandra und Benson hat gesagt…

Wow! Dein Outfit sieht absolut klasse aus!
Liebe Grüße,
Sandra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...