Sonntag, 5. Mai 2013

Zwölf Kleider hat das Jahr - Mai

Der Mai wird sportlich! Ich werde mir ein Tenniskleid nähen, das man, wie ich finde auch zu anderen Gelegenheiten tragen kann...
Der Schnitt ist wieder aus den 30ern und auch wieder von Lyon-Schnitte. Die Grundfarbe des Kleides wird  Blau, akzentuiert von weißen Details (oder vielleicht lieber andersherum?). Diesmal mache ich mir keine Illusionen, der Schnitt sieht schlicht aus, hat es aber in sich... Ganz abgesehen davon, dass ich keine Ahnung habe, was 'Größe 44' bedeutet. Es wird also spannend!

Liebste Grüße
Abendstern

Kommentare:

Nähfiddeley hat gesagt…

Tihi ... wollt schon fragen wegen der Größe ob Du da 2x reinpassen willst. Aber 44 entspricht glaub heute eher einer 40. Bin gespannt aufs Ergebnis.

Grüßle Steffi

Couturette hat gesagt…

Oh, das wird schön, da freue ich mich schon drauf. Ich würde das Kleid weiss machen, das wäre dann die "klassiche" Variante.
War Monsieur Poirot jetzt eigentlich schon da? ;-)

Abendstern hat gesagt…

Vielleicht wird es auch weiß, ich bin noch unschlüssig...
Monsieur Poirot kam bis jetzt noch nicht um die Ecke, aber dafür jemand, über den ich mich noch viel mehr gefreut habe :-D

anmasiii hat gesagt…

Ein Tenniskleid.
Da bin ich aber mal gespannt...

Lieben Gruß und einen guten Wochenstart,
Simone

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...