Samstag, 15. Juni 2013

OOTD - Ein Satz mit X

Was für ein schöner Morgen, um den langerwarteten Kleiderbasar zu besuchen!
Also rasch den Kater in zwei Litern Wasser ertränkt, in diverse Sommersachen gehüpft und voller Vorfreude losgestiefelt..
Und meine Beute? Nichts... Ich war nach drei Minuten wieder draußen..

Ein erfolgreicher Morgen war es aber trotzdem. Denn der Bankomat spuckte einen für mich neuen Fünfeuroschein aus und zu Hause gelang es mir erstmalig, das Stativ aufzustellen, ohne mir die Finger zu klemmen! Yeah!

Details: Jäckchen vom Flohmarkt (mal von mir geändert und mit neuen Knöpfen versehen), Erdbeerrock von Humana Harburg, Bluse vom Takko (*schäm*), Tasche von ebay, Schuhe von Bronx.

Ein schönes Wochenende 
wünscht
Abendstern

Kommentare:

Betty Bow hat gesagt…

Wieso schämst du dich denn für eine Takko-Bluse? Ich hab eine entzückende Bluse und zwei süße Sommerkleider von Takko. :-)

Abendstern hat gesagt…

Weil ich sie einerseits ja auch hätte Selbernähen können und andererseits Takko nicht zu den Läden gehört, in denen ich ohne schlechtes Gewissen einkaufen kann, denn bei den Preisen MÜSSEN die Produktionsbedingungen bescheiden sein...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...