Montag, 24. Februar 2014

Inspirations - Februar

 
Nachdem ich den halben Monat nähtechnisch unproduktiv vor mich hingedümpelt und lediglich Überlegungen angestellt hatte, was ich als nächstes in Angriff nehmen soll (Einen Rock? Noch eine Hose? Oder doch lieber ein Kleid? Ein neuer Schnitt oder lieber etwas Bewährtes???), überkam mich am Samstagabend plötzlich beim Vorbeigehen am Nähregal eine Inspiration!
Ein Kleid sollte es werden!
Den Schnitt sprang praktisch von allein aus dem Ordner in meine Hände und schrie 'Näh mich! Sofort!'... Da konnte ich nur noch einen Stoff auswählen und beginnen...
Wobei die Stoffauswahl mir letztlich doch etwas Kopfzerbrechen bereitete, denn der dunkelblaue, schwere Viskosejersey lag nur 90cm breit und reichte beim besten Willen und noch so trickreichem Zuschneiden nicht mehr für die Ärmel... 
Meine Notlösung sieht nun so aus:
Für die Ärmel habe ich einen Rest dunkelblaue Viskose mit unregelmäßigen Pünktchen verwendet (eine ähnlich Kombination hat auch mein Julikleid vom letzten Jahr...)
Der breite weiße Gürtel stammt von einem uralten Kauf-Kleid und wird sicher noch durch einen Gürtel aus dem Pünktchenstoff ersetzt... Das weiße Häkelschleifchen ist ebenfalls sehr, sehr alt, ich weiß schon gar nicht mehr, ob es vom Flohmarkt oder von ebay kommt.
Wer hier öfter verbeischaut, dem kommt der Schnitt eventuell bekannt vor, denn es ist derselbe 30er Jahre Schnitt, den ich im letzten Jahr für meine beiden Maikleider verwendet habe.

 
Leider, leider kann ich heute keine Tragefotos präsentieren, da derzeit zwei nervige Heizungsmonteure mit schmutzigen Schuhen durchs Haus toben, um irgendwelche Wartungsarbeiten durchzuführen...

Und wer Lust auf noch mehr Inspirationen hat, schaut mal hier bei Frau Burow vorbei!

Liebe Grüße
Abendstern

Kommentare:

Lieblingskind hat gesagt…

Hui, sehr chic!! Und die Lösung mit den gepunkteten Ärmeln macht Dein Kleid noch "leichter".

Lass doch die Handwerker fotografieren ;o)

Constance (Santa Lucia Patterns) hat gesagt…

Wie gut, dass der blaue Stoff nicht gereicht hat - deine "Notlösung" finde ich nämlich genial!
Liebe Grüße
Constance

Unterm Dach hat gesagt…

Hallo,
Notlösung?? Das Kleid sieht so aus, als wäre es von Beginn an mit diesen Ärmeln geplant worden. Ich finde das gibt dem Kleid noch das "gewisse Etwas"!! Sieht sehr sehr schön aus!!
LG Christiane

Simone hat gesagt…

Das sieht überhaupt nicht nach Notlösung aus - das Kleid ist toll!!!
Ich bin schon auf Tragefotos gespannt, kann es mir aber schon ganz toll an Dir vorstellen!

Liebe Grüße
Simone

frau burow hat gesagt…

och, vielleicht hätte ja einer der netten heizungstypen ein schönes bild von dir schießen können :0P
auf der puppe sieht es jedenfalls schon granate aus (und angezogen wahrscheinlich noch mehr)
lg, andrea

Jasmin (SchwatzKatz) hat gesagt…

Notlösung? Ich bin platt! Und nach den Bildern der Vorgängermodelle zu urteilen, werde ich nach Ansicht der Tragefotos noch viel platter sein! Einfach großartig!
LG Jasmin

grueneblume hat gesagt…

Oje, hoffentlich funktioniert Eure Heizung, ganz soooo warm ist es ja noch nicht.
:-) mir ging das gleiche durch den Kopf wie Andrea ;-)
lieber Gruß
Elke

Sandra hat gesagt…

Das Kleid ist doch super geworden! Zum Glück hat der Stoff nicht mehr gereicht - ich finde es sehr schön, dass die Ärmel anders sind.
Liebe Grüße, Sandra

wardrobeexperience hat gesagt…

das kleid sieht doch wunderbar aus. toll it den gepunkteen ärmelchen! freu mich schon drauf, es an die zu sehen.

Sy Bille hat gesagt…

ganz tolle stoffcombi hast du da zusammengestellt. schön wenn ein in jersey und webware funktioniert.
LG Sybille

Couturette hat gesagt…

Das ist ja mal wieder ein Hammer-Teil! Das geht sofot als Original-30er-Kleid durch. Von wegen Notlösung ;-)

madformod hat gesagt…

Notlösung ... welche Notlösung ??? Sieht einfach nur chic aus und gefällt mir mit den Notgelösten Ärmeln einfach nur gut. Gibt es denn noch ein Tragebild ?? Bitte, bitte :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...