Montag, 30. Juni 2014

Inspirations: Juni!

Frau Burow sammelt heute hier die Inspirationen und ich möchte auch was dazu beitragen!
Meine Inspiration kommt aus dem Film "The Egde Of Love" mit Sienna Miller und Keira Knighley. Man kann natürlich von dem Film halten, was man möchte, aber ich finde ihn so toll! Was nicht zuletzt an der großartigen Ausstattung sowohl der beiden Hauptdarstellerinnen als auch des Sets liegt. Sienna und Keira tragen nicht nur wunderschöne Kleider und Röcke, sondern auch fantastische Strickjacken und Pullover. Und Siennas senfgelber Cardi war nun meine Inspiration!
Hier kommt meine Version... leider konnte ich dieses plastische Blattmuster nirgendwo finden, deshalb hat mein Cardi Zöpfe bekommen:

Eine Anleitung hatte ich natürlich nicht; ich hab einfach so drauflosgestrickt. Die verwendete Wolle (ich traue es mich kaum zu sagen) kommt von Real; es ist die Maxi Quick, die im 400g-Knäul zu 6,99€ verkauft wird. Ich bin ja immernoch kein Wollsnob und muss sagen, dass sie sich wirklich gut und vor allem schnell (ich habe acht Tage für die Jacke gebraucht) verstricken ließ.

Wer den Film noch nicht gesehen, dem lege ich ihn dringend ans Herz! Die Story mal hintenangestellt; allein wegen der Kleider, Strickwaren und Hausdekorationen ist er absolut sehenswert!

Liebste Grüße
Abendstern

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Den Film kenne ich nicht :-( Aber die Bilder sind vielversprechend, muss ich mir merken. Vielen Dank für den Tip :-)

Dein Jäckchen finde ich supertoll!
Steht Dir sehr gut. In Kombination mit der Hose ganz wunderbar!

Liebe Grüße
Simone

christine hat gesagt…

Ich kenne den Film nicht, aber die Bilder sind ja wirklich vielversprechend. Ich schaue mir auch gerne das Drum Rum an.
Deine Jacke gefällt mir sehr , du bist eine gute Strickerin! Mir der Hose....... Perfekt
LG
Christine

frau burow hat gesagt…

du strickst so tolle pullis und jacken.
danke für den filmtip! ich werde mir den film dann mal morgen abend anschauen, die bilder versprechen ja schon tolle kostüme!
glg, andrea

Neumon hat gesagt…

Hallo Abendstern,
eine Strickschrift für ein aufrecht stehendes Blatt könnte ich bei Interesse zur Verfügung stellen, d. h. ich würde auf meinem Blog dazu einen kurzen Beitrag einstellen.
Blätter habe ich in den frühen 80ern schon mal gestrickt. Sich nach rechts und links neigende Blätter kann man daraus dann wahrscheinlich ableiten.
Viele Grüße
Neumon
rubensimrock.blogspot.de

madformod hat gesagt…

Hey, den Film kenne ich auch noch nicht, wird sofort auf die Liste gesetzt.
Die Jacke ist wirklich wunderschön :-)
Ein Wollsnob bin ich auch nicht unbedingt. Wenn sie sich gut verstricken und vor allem tragen lässt, ist es egal ;-)

Elke hat gesagt…

8 Tage für eine Langarm-Strickjacke... da staune ich nur, ich hab einen ärmellosen Bolero seit einem Jahr rumfliegen... halbfertig *arg*

Sehr tolle Inspiration & tolle Umsetzung.
Viele Grüße
Elke

mo.ni.kate hat gesagt…

Das wäre nicht der 1. Film, den ich nicht allein wegen des Inhaltes ansehen würde.
Deine Jacke ist toll geworden. Schade, da du dieses Blattmuster nicht gefunden hast.
Auch bei den Fotos der Filmausschnitte sind tolle Jacken dabei.
lg monika

Jasmin (SchwatzKatz) hat gesagt…

8 Tage für eine Strickjacke… das würde sogar ich tatsächlich ertragen ;) Und hey, die ist echt schön geworden! Ich mag die Form sehr, sie passt perfekt zur Hose. Siehst aus wie aus dem Time Tunnel. I love!
LG, Jasmin

wardrobeexperience hat gesagt…

großartiger strick cardi. die farbe ist ganz wunderbar!

Constance (Santa Lucia Patterns) hat gesagt…

Ich weiß gar nicht, was mich mehr beeindruckt: deine schöne Strickjacke oder die Tatsache, dass du die in 8 Tagen fertig gestrickt hast!!!
Liebe Grüße
Constance

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...