Samstag, 3. Januar 2015

Ginger, den Umständen entsprechend

Heute nur ein kurzer Outfit-Post, aber mit neu Genähtem und Gestricktem:



Der Schnitt ist Ginger von Colette in meiner Kugelbauch-Modifikation. Bis vorgestern hatte ich nur noch einen einzigen passenden Rock - ein unhaltbarer Zustand! Den Rock als Umstandsrock zu nähen war eigentlich ganz leicht; ich habe lediglich am Bauch einen breiten halbrunden Einsatz aus festem Jersey eingefügt und konnte deshalb sogar den Reißverschluss weglassen. 
Die Strickjacke ist auch noch relativ neu; gearbeitet nach einer 30er Anleitung und eigentlich kein Bauchmodell. Das Original hatte noch zweifarbig abgesetzte Kanten, die ich mir aber gespart habe. Nach dem ich wirklich ewig lustlos daran gesessen hatte, wollte ich sie einfach nur noch beenden und endlich wegpacken.....

Bis bald,
liebste Grüße
Abendstern

Kommentare:

mo.ni.kate hat gesagt…

Bei uns ist der Schnee schon wieder abgetaut. Auch o.k. Dir erst einmal ein schönes neues Jahr, da kommen ja einige Veränderungen auf euch zu.
Mir gefällt deine Strickjacke sehr gut und hätte mal eine Frage dazu. Auf dem Foto sieht es aus, als wären die Vorderteile einfach gerade nach oben gestrickt. Mit Armloch. Aber der Kragen, der legt sich dann einfach um? Das gefällt mir sehr gut. Stricke gerade an einer Jacke mit kleinem Waffelmuster und könnte mir den Kragen auch gut vorstellen.
lg monika

Abendstern hat gesagt…

Liebe Monika, dir auch erstmal ein gutes neues Jahr. Die Vorderteile sind tailliert geschnitten und haben ganz normale Armlochkugeln. Für den Kragen wird ab Armlochhöhe bis zur gewünschten Kragenbreite in Dreieckform zugenommen und im Muster eingepasst. Ich hoffe, das ist einigermaßen verständlich erklärt....
Liebe Grüße :)

Michou hat gesagt…

Du siehst ja strahlend gut aus und offenbar wieder fein erholt. Und dazu noch neues zum Gucken, ich fühle mich verwöhnt :-)

lila und gelb hat gesagt…

Wunderbares Outfit!!
.. solch einen Umstandsrock habe ich mir auch mal genäht und sehr gerne getragen.
Und Deine Jacke ist sensationell! Muster und Schnitt.
Danke für die Erläuterung der Kragenlösung!
Alles Gute für Dich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...